Haarsprechstunde

Haarerkrankungen und Haarausfall sind für den Patienten ein ernst zu nehmendes, großes Problem. 

Die Haare als Ausdruck für Jugendlichkeit, Gesundheit und Attraktivität sind fundamental mit unserem Selbstwertgefühl verknüpft. Am häufigsten ist das Problem des Haarausfalles. Es exisitieren eine Reihe von Ursachen, warum das Mass des natürlichen tagtäglichen Haarverlustes übersteigert sein kann und dies bedingt eine genaue Untersuchung der Betroffenen und nicht derer Haare. Innere Erkrankungen, Hauterkrankungen, hormonelle Faktoren, Medikamente und auch psychische Faktoren haben einen großen Einfluss auf die Haarfollikel und die Haarstruktur. Vor einer gezielten Therapie stehen also ein paar diagnostische Schritte. Neben der Vorgeschichte, der Untersuchung und den erforderlichen Blutbefunden setzen wir in der weiterführenden Diagnostik die modernste Computeranalyse der Haarwurzeln (Trichoscan) ein. Diese Untersuchung ersetzt das bisherige (schmerzhafte) Trichogramm und erlaubt auch eine exakte Verlaufsdiagnostik unter der Therapie.

Gemeinsam werden wir die Ursache für den Haarausfall und eine gezielte und ganzheitliche therapie, inklusive der Mesotherapie, erarbeiten und ihnen empfehlen. Zur Vereinfachung des Vorgehens für sie, empfehlen wir Ihnen in der Praxis unseren aktuellen Haarsprechstunden-Fragebogen und Ablaufplan vorher bei den Mitarbeiterinnen an der Anmeldung abzuholen, damit wir sie optimal und zeitnah behandeln können.

Apropos, auch ein Zuviel an Haarwuchs an unerwünschten Stellen des Körpers kann sehr störend sein. Diese Hypertrichose behandeln wir in unserer Lasersprechstunde mittels dem Epilationslaser.