Fusspflege

Die Füße sind das am Weitesten von unserem Kopf entfernte Körperteil.

Und so nehmen wir sie leider auch häufig zu Unrecht kaum wahr. Meist erst dann, wenn sie uns Beschwerden bereiten...oder der Sommer kommt...oder wir sie der Welt wieder zeigen möchten und sie uns nicht mehr gefallen. Senken sie ruhig mal ihren Blick auf ihre Füße, sie haben es verdient.

Hauterkrankungen der Füße sind sehr häufig. Dornwarzen quälen Kinder und deren Eltern, Fußpilz nicht nur Sportler. Neurodermitis und Schuppenflechte hinterlassen ihre Probleme auch häufig an den Füßen. Und dann der hartnäckige und nie selbstheilende Nagelpilz. Eine therapeutische Herausforderung. Im Alter zeigen sich die Belastungen der Fußbettveränderungen an schmerzhaften Druckstellen, den Hühneraugen und falsche Nagelpflege an eingewachsenen Nägeln. Und dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der häufigsten Probleme unserer Füße.

Wir kennen aus der tagtäglichen Sprechstunde diese Probleme und die Mythen und Fehler in der Behandlung der Hauterkrankungen der Füße. Dem wollen wir mit unserer Fußsprechstunde Rechnung tragen. Hier können wir ihnen mit der Hilfe unserer erfahrenen medizinischen Fußpflegerin die dermatologische Fußpflege anbieten. Am Anfang steht immer die dermatologische Diagnostik durch die Hautärzte. Unsere Fußpflegerin kann sich dann für die anspruchsvolle Fußpflege mit unserer dermatologischen ärztlichen Expertise die Zeit nehmen, die ihre Füße auch wirklich verdienen. Das Spektrum der Behandlungen umfasst die Therapie des Nagelpilzes durch die schonende, hygienisch einwandfreie Abtragung des betroffenen Nagels und Anwendung des Nagelpilzlasers. Desweiteren das Abtragen von schmerzenden Hühneraugen, die Warzenbehandlung und natürlich die entsprechende Beratung der jeweiligen erforderlichen dermatologischen Fußpflege bis hin zum Fußpeeling. Sprechen sie uns ruhig direkt auf Termine für die Fußsprechstunde an. Ihre Füße werden es ihnen danken…